Telefon Im Trauerfall jederzeit für Sie da: 07821 / 2 54 54

Details machen den Unterschied

Trauerarbeit ist ein Begriff, der vielleicht zunächst sperrig wirkt. Wer selbst von Trauer betroffen war, weiß, dass es ohne Einsatz nicht möglich ist, das eigene Leben wieder sinnvoll zu gestalten. Eine angemessene Zeremonie erleichtert den Anfang dieser „Arbeitsphase“. Wer sich Gedanken macht, wie er Abschied nehmen möchte, setzt sich nicht nur intensiv mit dem Verstorbenen, sondern auch mit seinen eigenen Gefühlen auseinander. Die Trauerzeremonie sollte daher sehr genau zum Verstorbenen passen. Versuchen Sie mitzugestalten – im Rahmen Ihrer Konfession und Ihrer Überzeugung. Angehörige aller Glaubensrichtungen sind uns willkommen, ebenso wie konfessionsfreie Menschen. Wir unterstützen Sie in jeder Hinsicht.